Bremen: Norddeutsche Jugendmeistertitel sind vergeben

Jugend

Bremen – Die Norddeutschen Jugendmeistertitel des laufenden Jahres sind gestern in der Hansestadt Bremen vergeben worden: Die Jugendlichen des Nordverbundes (= Landesverbände Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Sachsen, und Berlin) spielten gestern in Bremen ihre Norddeutschen Meistertitel des Jahres 2018 aus. Von den insgesamt acht Altersklassentiteln (jeweils vier bei Mädchen und Jungen) gingen vier an den Gastgeber Bremen und jeweils zwei nach Niedersachsen und Hamburg.

Die Norddeutschen Jugendmeisterschaften 2018 fanden in Bremen statt – © DSQV – Lennard Jessen

Die Übersicht aller Norddeutschen Jugendmeisterinnen und -meister 2018 gibt es hier:

Mädchen

U13: Sophia Schwartz (1. Bremer SC)

U15: Greta Vogt (1. Bremer SC)

U17: Philine Paula Rupp (SC Achim-Baden)

U19: Lilly Düsterbeck (Sportwerk Hamburg)

 

Jungen

U13: Lennox Vogt (1. Bremer SC)

U15: David Lünnemann (SC Oldenburg)

U17: Tammo Kreutzträger (1. Bremer SC)

U19: Lennard Hinrichs (Sportwerk Hamburg)

“Das Turnier hat mir gut gefallen. Die 2. Deutsche Jugendrangliste am vergangenen Wochenende in Bremen war eine gute Generalprobe für die Norddeutschen Jugendmeisterschaften”, so Willi Eickworth vom ausrichtenden Squash Rackets Verband Bremen e.V.

 

Alle Ergebnisse gibt es online hier.

Share it
Menü